Leckende Roehre

In Hotels und oeffentlichen Oertlichkeiten begegnen mir immer wieder aufgedrehte Wasserhaehne, welche aus Nachlaessingkeit oder Lustlosigkeit nicht zugedreht wurden. Manchmal lassen sich die Haehne nur mit grossem Kraftaufwand schliessen. In einem hotel hatte das Rohr unter dem Waschbecken ein Loch, so dass dass wenn man sich die Haende wusch, das Abwasser auf dem Boden sammelte. Unzureichende Instandhaltung von relativ einfachen Dingen lassen mich fragen, wie sieht es mit der Plege und Instandhaltung von Bewaesserungskanaelen, Rohrleitungen und Staudaemmen aus, wo es um wesentliche groessere Wassermengen geht?

About odissi30

My name is Puja Doshi. I am an anthropologist from Hamburg interested in the topic of water.
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s